Ausstellung

Anschließend erwartet die Besucher in einer renovierten Fabrikhalle am Fachbereich Design eine weitläufige Ausstellung mit über 15 Werken, die im Rahmen des Kurses „Ethik“ der Master-Klasse entwickelt wurden. Über ein Semester setzten sich die Studenten intensiv mit sensiblen gesellschaftlichen und politischen Themen auseinander. Die Exponate erfreuen sich einer vielseitigen, ideenreichen Umsetzung: Anregende Plakate, mahnende Installationen und lehrreiche Spiele geben Denkanstöße zu den Werten unserer freien Welt und wie sie verteidigt werden könnten.

Nach der Podiumsdiskussion erwartet die Besucher in der renovierten Fabrikhalle am Fachbereich Design eine weitläufige Ausstellung mit über 15 Werken, die im Rahmen des Kurses „Ethik“ der Master-Klasse entwickelt wurden. Über ein Semester setzten sich die Studenten intensiv mit sensiblen gesellschaftlichen und politischen Themen auseinander. Die Arbeiten unterliegen verschiedensten Themen und Herangehensweisen. Spannende Foto-Dokumentationen, spielerische Lösungswege, wie z.B. ein Quiz mit prekären Fragestellungen und subversive Aktionen gegen politisch unkorrekte Gruppen bieten viel Freiraum und neue Erkenntnisgewinnung für die eigene Positionierung und einer fundierten Haltung in dieser Welt.