Rainer Funke

Prof. Dr. Rainer Funke (Jahrgang 1957) lehrt an der Fachhochschule Potsdam Designtheorie. Er hat Philosophie an der Martin–Luther-Universität Halle-Wittenberg studiert, zur Semiotik promoviert und anschließend in der designtheoretischen Forschung an der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle gearbeitet. Er ist Gründungsmitglied des Instituts für ökologische Ästhetik in Halle. 1992 wurde Rainer Funkeals Gründungsdekan des Fachbereichs Design nach Potsdam berufen. Er war Inhaber der Designagentur Ö-Projekt Designmanagement Halle/Saale, Vorstandsvorsitzender des brandenburgischen Designzentrums Designinitiative Brandenburg -Berlin e.V. und Gastprofessor an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz. Von 2013 bis 2016 war er Vizepräsident für Forschung und Transfer der Fachhochschule Potsdam. Rainer Funke forscht und publiziert zu designtheoretischen Fragen unter semiotischen und kulturtheoretischen Aspekten.

www.gestaltung.fhws.de