Stefan Waghubinger

Der Kabarettist, Cartoonist, Theaterpädagoge und Autor, Stefan Waghubinger macht in seinem aktuellen Programm „Außergewöhnliche Belastungen“ neben seiner Steuererklärung, auch seinem subtilen Wortwitz und außerordentlichen Sarkasmus auf der Bühne Luft. Der 50-Jährige gebürtige Österreicher tritt seit 2009 in seiner Heimat und Deutschland auf unzähligen Events und Bühnen auf und hat neben tiefschwarzem und bissigem Humor, auch immer einen liebevollen Blick auf den Sinn und Unsinn des Lebens. 1 Geboren 1966 in Steyr, hat er nach seinen ersten erfolgreichen Versuchen beim örtlichen Krippenspiel und katholischen Jugendball (1984) vorerst eine zwanzigjährige Kabarett-Pause eingelegt. Um anschließend nach seinem, in Deutschland abgeschlossenen Theologiestudium, Kinderbücher und Cartoons zu entwerfen. 2004 wurde er Theaterpädagoge und 2009 startete sein erstes Kabarett-Programm „Langsam werd ich ungemütlich!“. Viele Preise und Auftritte später, ist Waghubinger mittlerweile eine etablierte Größe im bissigen Milieu des Kabaretts.

www.stefanwaghubinger.de